Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

22.11.2017, Hürth

Gesundheitstag im Sana-Krankenhaus Hürth

"Denk an Dich!"

Tagtäglich kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus pflegerischem und ärztlichen Dienst um die Gesundheit ihrer Patienten. Schnell kommt da die eigene Gesundheit zu kurz. Der Betriebsrat des Sana-Krankenhauses Hürth organisiert deshalb jedes Jahr einen Gesundheitstag für die Kolleginnen und Kollegen, so auch am 22.11.2017, dieses Jahr unter dem Motto „Denk an Dich!“.

 

Während der Arbeitszeit den Blutdruck messen lassen, den „Durchblick“ bei einem Sehtest überprüfen oder sich über das Kinesiotaping informieren, das alles ist möglich am Gesundheitstag. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Die gesunde Lunchbox konnte sich jeder für den kleinen Hunger mitnehmen.

 

Die Idee dahinter ist, dass der ein oder andere Mitarbeiter durch die Untersuchungsergebnisse oder Informationen zukünftig bewusster mit seiner Gesundheit umgeht. „Der Gesundheitstag kommt unseren Mitarbeitern wie auch dem Krankenhaus zugute. Unterstützung und Informationen zur Verbesserung des Wohlbefindens führen auch zu einer höheren Zufriedenheit am Arbeitsplatz.“, so Ulrike Hoberg, Geschäftsführerin des Sana-Krankenhauses Hürth.

 

Organisiert wird der Tag von den Mitgliedern des Betriebsrates des Hauses. Unterstützt werden sie dabei von externen Partnern.

Kontakt

Pressekontakt:

Sana-Krankenhaus Hürth

Geschäftsführung

Ulrike Hoberg

Telefon:02233/594-331

E-Mails: info@sana-huerth.de