Sana-Krankenhaus Hürth

Veranstaltungen

21.03.2019 15:00 Uhr - 20.04.2019 , Erdgeschoss Sana-Krankenhaus Hürth

Glück kennt keine Behinderung

Anlässlich des Welt-Down-Syndrom Tags am 21. März 2019 zeigt das Sana-Krankenhaus Hürth eine besondere Fotoausstellung. Unter dem Titel „Glück kennt keine Behinderung“ präsentiert die Klinik Bilder der Künstlerin Jenny Klestil von und für Menschen mit Trisomie 21. Rund 25 ihrer Werke machen ab diesem Tag für einen Monat im Hürther Krankenhaus Station. Interessierte haben die Möglichkeit, sich die Bilder im Erdgeschoss der Klinik anzuschauen. Am Donnerstag, den 21. März findet um 15:00 Uhr die feierliche Eröffnung der Ausstellung mit Jenny Klestil statt. In diesem Rahmen bietet die Fotografin auch ein Fotoshooting für Menschen mit Handicap an, die sich von ihr in Szene setzen lassen können. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, die Kosten für das Fotoshooting betragen 30 Euro.

Das Fotoprojekt „Glück kennt keine Behinderung“ ist im Jahr 2015 zum Welt-Down-Syndrom-Tag entstanden. Was im Kölner Raum begann, hat sich zu einer Wanderausstellung durch ganz Deutschland entwickelt. „Meine Bilder entstehen mit viel Spaß und vor allem ohne Mitleid. Wer die Bilder sieht, weiß warum Mitleid oder gar Angst völlig unangebracht sind. Sie zeigen Menschen so wie sie sind – als Teil einer Familie, selbstbewusst, das Leben umarmend und von dem Wunsch erfüllt, einfach und selbstverständlich Teil unserer Gesellschaft zu sein. Innere Berührungsängste möchte ich mit einem Augenzwinkern abholen“, so die Fotografin über Ihre Arbeit.

Der Welt-Down-Syndrom-Tag findet seit 2006 jedes Jahr am 21. März statt, um das öffentliche Bewusstsein für die Thematik des Down-Syndroms zu steigern. Das gewählte Datum, der 21. März, soll das charakteristische Merkmal des Down-Syndroms, das dreifache Vorhandensein des 21. Chromosoms, symbolisieren.

Einladungsflyer zur Vernissage

Inhalt
 
MDMDFSS
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
< Mai 2019 >