Sana-Krankenhaus Hürth

Veranstaltungen

22.01.2020 17:00 Uhr - 18:30 Uhr , Konferenzraum im Erdgeschoss

Patientenvortrag: „Bluthochdruck – die unterschätzte Gefahr“

Bluthochdruck ist eine der häufigsten und zugleich gefährlichsten Erkrankungen unserer Gesellschaft. Ziel der Behandlung ist eine gute Einstellung des Bluthochdrucks und damit die drastische Minderung der Risiken für Folgeerkrankungen. Oft scheitert die Behandlung an schlechter Verträglichkeit und/oder Wirksamkeit der Medikamente. Seit kurzem wird im Sana-Krankenhaus Hürth ein Kathetereingriff angeboten, der zu einer Blutdrucksenkung, ganz unabhängig von Medikamenten, führen kann. Dr. Torsten Schwalm, Chefarzt der Inneren Medizin am Sana-Krankenhaus, referiert in seinem Vortrag zu altbewährten und neuen Therapieformen des Bluthochdrucks.