Sana-Krankenhaus Hürth

Innere Medizin – Schwerpunkt Gastroenterologie

Die Abteilung für Innere Medizin umfasst 100 Betten, darunter auch die internistisch geführte Intensivstation. Neben der umfassenden Versorgung nahezu aller internistischer Krankheitsbilder verfügen Ärzte und Pflegekräfte der Abteilung über besondere Erfahrung und medizinische Expertise in der Diagnostik und Therapie von Herz-Kreislauferkrankungen (Kardiologie) sowie Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der damit verbundenen Organe Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse (Gastroenterologie).

Informationen zu unserem Schwerpunkt Kardiologie finden Sie hier.

Unsere gastroenterologische Abteilung ist eine der größten ihrer Art in der Region. Die große Erfahrung unserer Ärzte und Pflegekräfte zeigt sich nicht zuletzt an der hohen Zahl der jährlich durchgeführten Untersuchungen:

  • Über 2.000 Magenspiegelungen
  • Mehr als 1.400 Darmspiegelungen
  • Rund 150 Spiegelungen der Lunge und der Bronchien
  • Über 150 Untersuchungen am Gallengangsystem und der Bauchspeicheldrüse

Dank dieser Erfahrung können wir auch schwierige Behandlungsmethoden mit größter Sicherheit für unsere Patienten durchführen, wie:

  • Laserbehandlung von Tumoren
  • Einsetzen von Prothesen und Stents in die Speiseröhre oder in den Gallengang
  • Blutstillung bei akuten Magen-Darmblutungen
  • Entfernung auch sehr großer Polypen und Tumoren aus dem Magen-Darmtrakt

Bei all diesen Untersuchungen wenden wir für die Patientinnen und Patienten möglichst schonende und schmerzlose Verfahren an. Besonders schonend für die Patienten ist beispielsweise die sogenannte Kapselendoskopie, bei der mittels einer verschluckbaren Minikamera der gesamte Darmtrakt untersucht werden kann.

Zur Diagnose von Refluxerkrankungen setzen wir unter anderem moderne Verfahren wie die Manometrie des Magen-/Darmtraktes und die Langzeit-pH-Metrie ein.

Alle Untersuchungs- und Behandlungsverfahren stehen jederzeit, rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung.

Dabei ist es uns wichtig, Sie als Patientin und Patient, als junger oder alter Mensch, in einem familiären, vertrauensfördernden Umfeld zu behandeln und Sie fernab der Gerätemedizin, nach Ihren individuellen Bedürfnissen zu betreuen. Das erreichen wir durch das gemeinsame Engagement und die enge berufsübergreifende Zusammenarbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sprechen Sie uns an

Torsten Schwalm
Dr. Torsten Schwalm

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Medizininformatik
Zusatz Interventionelle Kardiologie
Zusatz Herzinsuffizienz
Hypertensiologie
Diplom-Medizininformatiker

Fax: 02233 594-380

Terminvergabe Endoskopie
Tel.: 02233 594-262