Ärzte-Team vor OP

Wir lebenKrankenhaus

Junge Ärztin

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

18.09.2019 - Neues Verfahren zur Behandlung von Bluthochdruck

Sana-Krankenhaus Hürth ist eine von elf deutschen Spezialkliniken

Bluthochdruck ist eine der häufigsten und zugleich gefährlichsten Erkrankungen unserer Gesellschaft. Anhaltender Bluthochdruck bedeutet für das Herz-Kreislauf-System eine immense Belastung, denn er zwingt das Herz, schwerer als notwendig zu arbeiten und setzt die Gefäße einer ständigen Überbelastung aus. Laut der Deutschen Hochdruckliga leiden etwa 20 bis 30 Millionen Menschen in Deutschland, teilweise unbemerkt unter Bluthochdruck. Behandelt wird die Krankheit in der Regel durch eine Anpassung des Lebensstils oder medikamentös. Als eine von elf Spezialklinken deutschlandweit bietet das Sana-Krankenhaus Hürth jetzt ein alternatives, minimalinvasives Verfahren zur besseren Einstellung von Bluthochdruck an, die Renale Denervierung (RDN).

Lesen Sie mehr

17.09.2019 - Patientensicherheit im Fokus

Sana-Krankenhaus Hürth schärft am „Tag der Patientensicherheit“ das Bewusstsein für vermeidbare Risiken

Patientensicherheit geschieht nicht von allein. Sie bedarf des täglichen Engagements aller Mitarbeiter einer Gesundheitseinrichtung. Für das Sana-Krankenhaus Hürth nimmt das Wohl der Patienten eine entscheidende Rolle bei der medizinischen Versorgung ein. Dafür ist eine gezielte Vernetzung der einzelnen Akteure auf allen Ebenen des Hauses sowie mit den Patienten entscheidend. Verschiedene Maßnahmen wie Simulationstrainings oder die interprofessionelle Visite sorgen dafür, dass der fachliche Austausch innerhalb des Behandlungsteams sowie der Informationsfluss zwischen Behandlungsteam und Patienten weiter gestärkt werden. Zur Erhöhung der Patientensicherheit tragen darüber hinaus Fallanalysen und OP-Checklisten bei.

Lesen Sie mehr

10.07.2019 - Wechsel an der Spitze

Florian Nolte ist neuer Geschäftsführer des Sana-Krankenhaus Hürth

Das Sana-Krankenhaus Hürth hat einen neuen Geschäftsführer. Seit dem 1. Juni 2019 hat Florian Nolte die Leitung übernommen. Er folgt auf Hendrik Nordholt, der die Klinik auf eigenen Wunsch verlassen hat. Den Weg, den seine Vorgänger mit dem Hürther Krankenhaus eingeschlagen haben, möchte der neue Klinikgeschäftsführer weiter verfolgen und ausbauen. Oberstes Ziel: den Menschen in Hürth und der Region als starker Partner in Sachen Gesundheit zur Verfügung stehen.

Lesen SIe mehr

26.06.2019 - So trotzen Sie der Hitzewelle!

Expertin aus den Sana-Krankenhaus Hürth gibt Ratschläge für die hochsommerlichen Temperaturen

Auch wenn er in diesem Jahr zunächst nicht richtig aus den Startlöchern kommen wollte, so haben Meteorologen schon vor Wochen prognostiziert, dass er sich zu neuen Rekorden aufschwingen könnte: Die Rede ist vom Sommer. Dieses Jahr könnte dieser noch heftiger ausfallen als 2018, das immerhin eins der sonnenreichsten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen war. Doch wie schützt man sich am Besten vor drückender Hitze und den Begleiterscheinungen, denen wir in den kommenden Wochen ausgeliefert sein könnten? Dr. Gülcan Aydin-Dalkilic, Ärztliche Leiterin der Notaufnahme am Sana-Krankenhaus Hürth, verrät, wie Sie auch bei heißen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren.

Lesen Sie mehr

Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit