Zu den Inhalten springen

Schwerpunkt Gastroenterologie

Mit über 2.000 Magenspiegelungen, mehr als 1.400 Darmspiegelungen, rund 150 Spiegelungen der Lunge und der Bronchien sowie über 150 Untersuchungen am Gallengangsystem und der Bauchspeicheldrüse ist die gastroenterologische Abteilung eine der größten ihrer Art in der Region.

Dank großer Erfahrung können wir auch schwierige Behandlungsmethoden durchführen, wie:

  • die Laserbehandlung von Tumoren,
  • das Einsetzen von Prothesen und Stents in die Speiseröhre oder in den Gallengang,
  • die Blutstillung bei akuten Magen-Darmblutungen sowie
  • die Entfernung auch sehr großer Polypen und Tumoren aus dem Magen-Darmtrakt.

Bei all diesen Untersuchungen bemühen wir uns für die Patientinnen und Patienten möglichst schonende und schmerzlose Verfahren anzuwenden. Als neue diagnostische Methoden im Rahmen der Gastroenterologie werden zusätzlich die Manometrie des Magen-/Darmtraktes und die Langzeit-pH-Metrie zur Erfassung von Refluxerkrankungen durchgeführt. Darüber hinaus wird, als besonders patientenschonendes Verfahren die Kapselendoskopie, mittels einer verschluckbaren Minikamera für den gesamten Darmtrakt einschließlich Dickdarm angewendet.

KONTAKT
Sana-Krankenhaus Hürth
Krankenhausstraße 42
50354 Hürth

Telefon: 02233 594-0
Telefax: 02233 594-357